Bitcoin Betrüger finden neue Wege, um von der COVID-19-Pandemie zu profitieren

Bitcoin-(BTC-)Betrüger verpassen keine Gelegenheit, aus der Coronavirus-Pandemie Kapital zu schlagen, indem sie sich als die WHO ausgeben Schicken Sie Ihre Münzen nicht an Gauner Achten Sie auf andere Coronavirus-Betrügereien Betrüger zögern nicht, die Coronavirus-Epidemie für ihre persönlichen Vorteile auszunutzen. Laut Sophos‘ Sicherheitsforscher Chester Wisniewski geben sie sich jetzt als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus, um Spenden in Bitcoin (BTC) zu erhalten. Spammer und Betrüger geben sich jetzt als der COVID-19 Solidarity Response Fund der Weltgesundheitsorganisation aus. Spenden Sie Bitcoin nicht an Betrüger… Schicken Sie das Geld an die echte Firma unter http://bit.ly/3a5CbQc. Neue Bitcoin (BTC) Erpressung Betrug zielt auf Website-Besitzer – […]